Verfasst von: Alexander Grosch | März 17, 2009

Wie Neurotransmitter unser Verhalten beeinflussen!


 

In vorherigen Artikeln war schon häufiger die Rede von den Emotions- oder Motivsystemen. Jetzt stellt sich die Frage, welche neurowissenschaftliche Entsprechung diese im Gehirn haben.

Es hat sich gezeigt, dass vor Allem drei Nervenbotenstoffe unser Verhalten beeinflussen können. Wieso sich Männer eher für schwarze Farben entscheiden und die größeren Porsche-Käufer sind als Frauen, lässt sich also unter Anderem durch die Hormonkonzentration erklären.

Wenn von Nervenbotenstoffen gesprochen wird, können verschiedene Stoffe gemeint sein. Unter diesem Oberbegriff verstecken sich sowohl Neurotransmitter, Neuropeptide, Neurohormone als auch Neuromodulatoren. Diese unterscheiden sich vor Allem durch den Ort der Entstehung, ihrer chemischen Struktur und ihrer Wirkung auf die Nervenzelle. Zu diesen gehören unter Anderem Testosteron, Dopamin und Cortisol.

Bezogen auf die drei Motivsysteme Balance, Dominanz und Stimulanz, ist jeder der Nervenbotenstoffe entscheidend für ein Motivsystem.

Das Testosteron ist für das Dominanzsystem verantwortlich.

Das Dopamin ist für das Stimulanzsystem verantwortlich.

Das Cortisol ist für das Balancesystem verantwortlich.

Das bedeutet, dass die Konzentration dieser Nervenbotenstoffe für die Ausprägung der Motivsysteme verantwortlich ist. Bei einer hohen Konzentration von Testosteron ist das Dominanzsystem stärker ausgeprägt, wie das bei Männern der Fall ist.

Dadurch sind für Männer andere Produkte attraktiv als für Frauen. Dies gilt natürlich nicht für jeden Mann und jede Frau, da jeder Mensch eine individuelle Ausprägung der Motivsysteme hat. Doch es lässt sich eine Tendenz feststellen und so zeigt sich auch, wie die Nervenbotenstoffe unser Kaufverhalten bestimmen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: