Verfasst von: Alexander Grosch | August 24, 2009

Kurze Hose = kurze Socken: Die neurologischen Gründe für angepasstes Verhalten


Vielleicht stellt sich hier die Frage was dieser Artikel mit dem Thema Neuromarketing zu tun haben könnte. Aber angepasstes Verhalten hat neurologische Ursachen, die sich auch im Marketing und in anderen Bereichen bemerkbar machen.

Das modische „Phänomen“, dass kurze Hosen unbedingt von kurzen Socken begleitet werden sollten, hat sich besonders in den letzten Jahren  auch im Alltag verbreitet und findet sogar so große Zustimmung, dass jede andere Kombination belächelt wird und als modischer Fauxpas ausgewiesen wird. Für diejenigen, die diesen Artikel jetzt lesen und von einem schlechten Gewissen geplagt werden, keine Angst. Denn es hängt 1. nicht allein von Eurem modischen Geschmack ab und 2. basieren diese Modischen „Ausrutscher“ auf neurologischen Gegebenheiten.

Was das genau bedeutet, möchte ich nun kurz erläutern. Wie schon in vorherigen Artikeln beschrieben, gibt es drei Motivsysteme, die mit Ihren Mischformen das menschliche Verhalten steuern und beeinflussen. Diese wiederum beruhen auf neurobiologischen Vorgängen, die durch genetische Voraussetzungen und andere Faktoren bestimmt wurden.

Bei jedem Menschen sind dabei andere Motivsystems dominanter. Das dominierende Motivsystem hat großen Einfluss auf das Verhalten und die Entscheidungen des Menschen aus. Kurze Hose = Kurze Socken muss nicht immer bedeuten, dass der Träger ein besonders gutes Gespür für Mode hat oder sich gerade von dieser Kombination besonders angesprochen fühlt. Es kann auch einfach bedeuten, dass er ein besonders stark ausgeprägtes Balance-System hat, das dafür sorgt, dass er dazu gehören möchte und sich so in seinem (Mode)-verhalten den Anderen anpasst.

Dieses Verhalten ist also kein Zeichen für eine schwache Persönlichkeit, sondern beruht vielmehr auf unseren neurologischen Voraussetzungen, ebenso, wie das Tragen von kurzen Socken zu kurzen Hosen kein Zeichen für besonders guten Modegeschmack sein muss.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: