Verfasst von: Alexander Grosch | April 12, 2010

Wieso die richtige Gestaltung von Websites essenziell ist?


Jeder, der schon Zeit im Internet verbracht hat weiß, wie nervig, langsame und verwirrende Internetseiten sind. Selbst Google hat dies zur Kenntnis genommen und versucht mittlerweile aktiv die Geschwindigkeit von Internetseiten zu erhöhen, indem sie die Ladezeiten zu einem Ranking-Faktor machen.

Die Neurowissenschaften betonen die Bedeutung von schnell-ladenden und einfach-zu-nutzenden Internetseiten. Wie eine aktuelle Studie zeigt, verursachen schlecht funktionierende Internetseiten ein höheres Stressniveau und erfordern mehr Konzentration von den Nutzern. Hirnstromanalysen zeigten, dass sich Probanden bei schlecht funktionierenden Seiten bis zu 50 % mehr konzentrieren mussten und der Stress deutlich größer war.

Um dies herauszufinden nutzten die Forscher sowohl herkömmliche EEG-Scanner als auch Eye-Tracking-Verfahren. Eine interessante Erkenntnis war hierbei auch, dass die Probanden die Internetseiten schlecht beurteilten, selbst wenn diese nicht für die Geschwindigkeit der Verbindung verantwortlich waren, sondern die Forscher die Verbindung unterbrachen.

Biometrische Ergebnisse konnten auch zeigen, dass schlechte Suchfunktionen auf Internetseiten zu Frust bei den Probanden führten. Bei den meisten Internetseiten ist die Suchfunktion das wichtigste Navigationsinstrument. Es befähigt die Nutzer die gewünschten Produkte oder Inhalte zu finden.

Für alle Internetseiten-Betreiber und -Besitzer gilt es also den Stress der Nutzer zu verringern. Das heißt kurze Ladezeiten, einfache Suchfunktionen und ein schöner Aufbau.

<<Hier mal wieder ein kleines Update. Wie schon vor einigen Monaten erwähnt war es in dem Projekt „Choceria“ das Ziel mit einem „Mortar-Unternehmen“ ohne Online-Unterstützung erfolgreich zu sein. Nach mittlerweile sechs Monaten ist es gelungen die ersten beiden Läden erfolgreich am Markt zu positionieren. Ein Marketing-Konzept  mit Mund-zu-Mund-Propaganda lässt sich demnach auch ohne Online-Marketing erfolgreich umsetzen. Die Choceria hat dies beispielhaft gezeigt. Auch wenn das natürlich keine generelle Empfehlung sein soll, sondern vor Allem auf das Grundkonzept und die Branche ankommt, ist es möglich. Dies ist erst das zweite Mal in dem der Name des Projekts online auftaucht. Nun sind wir kurz vor der Eröffnung des dritten Ladens und die Umsetzung der Marketingstrategie über alle Sinne hinweg hat erfolgreiche Früchte getragen.>>


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: