Verfasst von: Alexander Grosch | März 9, 2012

Der Zusammenhang zwischen Körper und Psyche oder wieso wir bei kaltem Wetter romantischer werden


Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, wieso ihr im Winter mehr Lust auf gemütliche Kaminabende habt und häufiger mit eurem Freund/eurer Freundin kuscheln wollt?

Neue Forschungen setzten sich hierzu mit dem Zusammenhang zwischen kalten Temperaturen und dem Wunsch nach Romantik auseinander.

Nachdem die Forscher Studenten über Filme und deren Fernsehverhalten befragt hatten, konnten Sie Beweise dafür finden, dass physische (gefühlte) Kälte ein Bedürfnis nach psychologischer Wärme hervorruft. Und was fühlt sich schon wärmer an als Liebe?

Studien, die sich mit der Physiologie der Liebe beschäftigt haben, konnten zuvor bereits zeigen, dass verliebte Menschen sehr häufig das Gefühl feuchter Hände, gesteigertes Herzklopfen und beschneunigte Atmung wahrnehmen. Dies, so der Co-Autor der Studie, die an der Hong-Kong University of Science and Technology durchgeführt wurde, sind alles Symptome, die mit physisch erlebter Wärme zusammenhängen.

Der Wunsch oder das Bedürfnis nach Wärme beeinflusst daher unsere Präferenz für romantische Filme.

In einer Reihe von Experimenten konnten die Forscher zeigen, dass Temperatur die Präferenz der Probanden für Filme beeinflussen kann. Dazu manipulierten die Forscher entweder die Temperatur von Tee oder die Raumtemperatur.

Kalter Tee und eine kalte Raumtemperatur sorgten dafür, dass die Probanden Romantikfilme reizvoller fanden.

Dieser Effekt trat unabhängig von Geschlecht und Alter bei allen Probanden auf, die Romantikfilme mit psychologischer Wärme identifizierten.

Wollen Sie also romantische DVDs herausgeben oder gemütliche Kuschelabende verkaufen, sollten sie entweder bis zum Herbst/Winter warten oder die entsprechenden Verkaufsräume möglichst kühl halten.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: